Sport für den Winter

Viele Menschen stellen sportliche Aktivitäten im Winter grundsätzlich ein. Das kalte Wetter wird dankbar als Ausrede genutzt. Tatsächlich ist es aber auch im Winter möglich, sportlichen Hobbys nachzugehen. Auch abseits der klassischen Wintersportarten bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, unabhängig von der Kälte aktiv zu werden.Dies hilft nicht nur dabei den inneren Schweinehund zu besiegen, sondern auch den Körper über die Wintermonate fit zu halten. Sport, der nicht wetterabhängig ist  Sprecher der Seite  https://www.heimtrainer-test-24.de schlugen vor, dass Mitglieder von Fitnessstudios oder Schwimmvereinen beispielsweise ihrem Sport auch im Winter problemlos nachgehen können. Da die sportliche Aktivität in einem geschlossenen Raum stattfindet, ist sie nicht vom Wetter abhängig. Selbstverständlich müssen Sie sich nicht in einem Verein anmelden. Der Besuch eines Schwimmbads ist auch ohne Vereinsmitgliedschaft jederzeit möglich – recht kostengünstig lässt sich so effektiv

Weiterlesen

Radfahren ist gesund

Natürlich bringt das Fahrrad einen nicht nur schnell von A nach B, sondern hilft auch noch dabei die Gesundheit zu fördern. Wenn man bedenkt dass man sich nur eine halbe Stunde am Tag bewegen muss, um unterschiedlichen Krankheiten wie: Übergewicht Bluthochdruck Diabetes Typ 2 Artrose vorzubeugen, dann ist Radfahren doch schon eine gute Alternative um dem eigenen Körper zu helfen. Radfahren macht also nicht nur Spaß, sondern hilft auch noch dem eigenen Organismus. Man muss nicht immer die selben Strecken fahren, daher sieht man auch mal ganz andere Dinge in seiner Umgebung. Dabei wird dann gleich die Langeweile unterbrochen, da sich das Auge immer wieder auf etwas Neues einstellen muss. Radfahren bei Übergewicht Wenn das ein, oder andere Kilo, sich bereits auf die Hüften geschlichen hat, merken viele erst richtig

Weiterlesen

Drei große Fehler beim Radfahren

1. niemals ohne Training! Gott sei Dank sieht man gerade im Radsport nur noch selten Fahrer, die ohne Helm unterwegs sind. Dabei sollte gerade hier auf folgende Punkte beachtet werden.Minimales Gewicht Gute Belüftung Komfort Modernes Material Wenn es zu einem Sturz kommt kann der Helm das Leben des Sportlers retten. In Bayern beispielsweise geht die Polizei davon aus, dass circa 10.000 Unfälle tödlich enden könnten, wenn kein Helm aufgesetzt würde. 2. das richtige Rad nutzen Bevor’s zum Kauf eines Fahrrads kommt, sollte man sich überlegen wofür man das Rad nutzt. Ist es nur für den Einkauf in der Stadt, spielen diverse Faktoren nicht so eine große Rolle wie im Radsport. Hier muss überlegt werden ob man er eben im Wege fährt, vielleicht auch Bergdistanzen überwinden muss oder es ein Rad

Weiterlesen

Fahrradfahren kann so schön sein

Es gibt nichts schöneres als auf einem Fahrrad die freie Natur zu erkunden. Meistens sind gar keine großen Urlaube nötig, die dann auch noch viel Geld kosten. Einfach einen Rucksack gepackt und dann auf das eigene Fahrrad gesetzt und schon kann es los gehen. Natürlich sollte nicht ohne eine gute Planung Fahrrad gefahren werden. Auch da braucht es einige Zeit. So sollte man sich im Vorfeld eine gute Strecke anschauen. Fahrradstrecken sind leider nicht so gut ausgebaut, sodass man während dessen vielleicht auch auf einen Feldweg ausweichen muss. Wichtig ist zudem, zu überlegen, was mit Kindern passieren soll. Sind die Kinder schon so sicher auf dem Fahrrad, dass sie selbst fahren können, oder sollten sie eher in einen Kindersitz gesetzt werden. Sehr gut sind auch Tandemstangen. Zur Vorbereitung der Tour

Weiterlesen

Was sollte man trainieren um besser Fahrrad fahren zu können?

Fahrradfahren ist keine Kunst und wer es einmal von den eigenen Eltern gelernt hat, wird es auch nicht mehr verlernen. Es wird in der Regel schon vom Kindesalter an, mit dem Fahrrad fahren begonnen. Einige Eltern haben das aber vernachlässigt und dann können die Kinder das auch nicht. Aber darum geht es hier nicht. Hier geht es darum, sich optimal auf das Fahrradfahren vor zu bereiten. Denn sowohl die Ausdauer, als auch die Beine sollten trainiert werden, um richitg Fahrrad fahren zu können. Somit sollte der Trainierende sich genau darauf konzentrieren. Es braucht eine große Ausdauer um das Fahrrad dann auch lange Zeit fahren zu können. Die Beinmuskulatur spielt dabei auch eine große Rolle. Arme und Bauch oder Rücken werden dabei ganz unauffällig mit trainiert. Insgesamt ist Sport auf einem

Weiterlesen